Kinder-Lauflernrad
Kinder-Laufrad

Kinder Enduros – der ganze Spaß auf zwei Rädern

Mehr Bewegungsfreiheit geht nicht: mit den wendigen Lauflernrädern, auch Kinder Enduros genannt, sind unsere Kleinen so richtig flott unterwegs. Was Du dabei beachten darfst, welche Modelle besonders beliebt sind und was die Vorteile der verschiedenen Angebote sind, erfährst Du hier!

Diese fünf Dinge sind beim Kauf eines Lauflernrades besonders wichtig:

  • Ab welchem Alter einsetzbar
  • Stabilität und Fahrverhalten
  • Gewicht
  • Material und Verarbeitung
  • Wohnungstauglichkeit

Alles zu diesen Themen erfährst Du auf der Seite Kinder Lauflernräder!

Kinder Fahrradsitz

Fahrradsitze

Wer gerne auf dem Rad unterwegs ist, will auch seine kleinen Liebsten mit dabeihaben. Dafür eignen sich Kinderfahrradsitze bestens. Hier findest Du die besten Tipps für den richtigen Kinder Fahrradsitz!

Mehr lesen

Kinder-Fahrradanhänger

Fahrradanhänger

Ob Sonne, Wind oder Regen, Hügel oder Flachland, mit dem Kinderfahrradanhänger sind die Kleinsten bei jedem Abenteuer dabei! Die Kinderfahrradanhänger sind die ideale Lösung für fahrradaktive Eltern.

Mehr lesen

Kinder-Fahrrad

Kinderfahrräder

Endlich ein eigenes Fahrrad! Die meisten Kinder fiebern diesem Moment so richtig entgegen. Was Du bem Kauf eines Kinderfahrrades beachten darfst und welche Modelle am beliebtesten sind, erfährst Du hier.

Mehr lesen

Kinder-Laufrad

Laufräder für Kinder

Lauflernräder sind ideal für Kinder, die sich gern bewegen und schon früh auf kleine Fahrzeuge fixiert sind. Wenn das Dreirad noch nicht bedient werden kann, ist das Lauflernrad genau richtig! Die coolsten Modelle und alles zum Thema Lauflernrad erfährst Du hier!

Mehr lesen

Kinder Dreirad

Dreiräder

Ein Dreirad ist das beliebteste Fahrzeug bei den Kleinen, die aus dem Kinder Enduro Alter herausgewachsen sind. Während die Kleinen bei der Kinder Enduro mit den Füßen „mitlaufen“, können sie beim Dreiradfahren bereits die Tretbewegungen fürs Fahrradfahren üben.

Mehr lesen

Kinder Enduro: großer Spaß ab zwei Jahren

Kinder Enduros sind der ideale Spaß für Kinder ab zwei. Die kleinen Räder ohne Pedale führen stressfrei an das Fahrradfahren heran und geben den Kleinen die Möglichkeit, sich langsam an die Mobilität auf zwei Rädern zu gewöhnen.

Mit Lauflernrädern, die auch gern als „Kinder Enduros“ bezeichnet werden, üben Kinder das Gleichgewicht zu halten und gewinnen an motorischer Sicherheit. Auch das Gefühl für Geschwindigkeit, das Ausweichen und das Bremsen wird geübt.

Alleine mit der Kinder Enduro unterwegs?

Wenn man an das zarte Alter denkt, in dem die Kinder bereits in der Lage sind, mit dem flotten Lauflernrad unterwegs zu sein, gilt auf jeden Fall: Erwachsene gehören mit dazu.

Dies bedeutet nicht, dass Du permanent hinter Deinem Kind herlaufen musst, doch darf man die Kleinen im Auge behalten. Die Flächen, auf denen die Kinder mit ihren Lauflernrädern unterwegs sind, sollten keine direkte Verbindung zu einer öffentlichen Verkehrsfläche bieten.